AGB der Kraul Schwimmschule

Kursanmeldung

 

  1. Die Anmeldung bezieht sich auf den/die KursteilnehmerIn.

  2. Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung per E-Mail.

  3. Die Teilnehmerzahl pro Kurs beträgt max. 8 Personen.

  4. 7 Tage vor Kursbeginn erhalten Sie die definitive Kursbestätigung inkl. Rechnung per E-Mail.

  5. Kursannullationen 7 Tage vor Kursbeginn werden mit 50 % des Kursbetrages belastet. Spätere Abmeldungen werden zu 100 % belastet.

  6. Der Kursplatz ist erst nach Eingang der Zahlung garantiert.

 

Abmeldung

 

  1. Verpasste Lektionen können nicht nachgeholt werden.

  2. Eine Abmeldung infolge Krankheit muss vor Kursbeginn dem Kursleiter mitgeteilt werden. Diese Lektion kann zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden.

  3. Abmeldungen für Privatlektionen müssen 24 Stunden vor der Lektion erfolgen. Erfolgt keine Abmeldung, wird die Lektion in Rechnung gestellt.

 

Zahlungsbedingungen

 

  1. Das Kursgeld muss spätestens 3 Tage vor Kursbeginn bezahlt werden.

  2. Es werden keine Mahnungen ausgestellt. Wird das Kursgeld nicht vor Kursbeginn bezahlt, ist der Platz für den Kurs nicht gewährleistet.

  3. Barzahlungen sind nicht möglich

  4. Das Kursgeld versteht sich exkl. Eintritt ins Hallenbad.

 

Standort

 

  1. Die Kurse finden im Hallenbad SPZ in Nottwil statt.

  2. Parkmöglichkeiten sind in den dafür vorgesehenen Parkhäusern vorhanden.

  3. Der Preis pro Stunde beträgt für das Parken CHF 1.50. Maximal CHF 10.- pro Tag.

 

Versicherung und Haftung

 

  1. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. deren Eltern.

  2. Das Benutzen der Anlagen erfolgt auf eigene Gefahr. 

  3. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen kann die Kursleitung bzw. die Kraul Schwimmschule nicht haftbar gemacht werden. 

  4. Die Kraul Schwimmschule haftet in jedem Fall nur bei grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für mittelbare und indirekte Schäden ist ausgeschlossen.

 

Gesundheit

 

  1. Leidet der Kursteilnehmer an einer chronischen Krankheit, bitten wir Sie, dies vor Kursbeginn mitzuteilen, damit wir darauf eingehen können und ggf. den Kurs anpassen können.

  2. Teilnehmende mit gesundheitlichen Problemen sind insbesondere für das Einholen einer ärztlichen Tauglichkeitsbescheinigung vor Kursbeginn verantwortlich.

 

Der Kurs

 

  1. Eltern begleiten ihre Kinder bis zum Kurstreffpunkt. Sie werden dort vom Kursleiter in Empfang genommen und betreten gemeinsam, ohne Eltern die Schwimmhalle.

  2. Es ist nicht erlaubt, dass sich Kinder alleine im Hallenbad aufhalten.

  3. Eltern können mit einem Garderobenticket ihren Kindern vor Kursbeginn beim Umziehen Unterstützung leisten. 

 

Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen der AGB

 

  1. Programm- und Preisänderungen sowie Änderungen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben vorbehalten.

  2. Änderungen der AGB werden auf geeignete Weise bekanntgegeben und gelten ohne Widerspruch innert 30 Kalendertagen als genehmigt.

 

Gerichtsstand

 

  1. Für alle Rechtsbeziehungen mit der Kraul Schwimmschule ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar. Der Gerichtsstand ist Luzern (Kanton Luzern).